Registriere dich hier,um versteckte Bereiche sehen zu können,Highscores zu speichern oder Fragen zu stellen!

Wußten Sie schon, dass ...

Labern über Gott und die Welt

Wußten Sie schon, dass ...

Beitragvon Arthus » 8. Feb 2010, 16:27



... daß Hasen nur äußerst ungern Suppe essen, obwohl sie ständig zwei Löffel mit sich rumtragen?

... daß man auch andere Buchstaben als ein "o" verwenden kann, um ein Rundschreiben abzufassen?

... daß ein Buchhalter weniger ein Buch als vielmehr seinen Mund halten muß?

... daß Wachsfiguren trotz ihres Namens ihre ursprüngliche Größe beibehalten?

... daß es zwar Berufsboxer gibt, aber keine Berufspudel?

... daß sich Bahnhofsvorsteher gelegentlich auch hinter dem Bahnhof aufhalten düerfen?

... daß es zwar viele Raufbolde gibt, aber keinen Runterbold?

... daß alleinstehende Ziegen keinen Bock haben?

... daß Raubvögel auch ehrlich erworben sein können?

... daß eine Alpenüberquerung auf der Strecke Hannover-Hamburg ein enormer Umweg wäre?

... daß die Autoindustrie lediglich Zwei- und Viertürer hervorbrachte, das Christentum hingegen auch Märtyrer?

... daß ein Kellermeister ohne Kellerschlüssel nicht mehr ein noch aus weiß?

... daß der Quadratkilometer schon kurz nach seiner Erfindung über die ganze Welt verbreitet war?

... daß Windmühlen überflüssig sind, da der Wind schon von der Natur aus fein gemahlen ist?

... daß einem auch eine Uhr auf den Wecker gehen kann, besonders, wenn man es eilig hat?

... daß die Breitengrade trotz ihres Namens in den Atlanten immer nur dünne Striche sind?

... daß es zwecklos ist, einen Steuerberater zu rufen, wenn das Steuer im Auto versagt?

... daß es Astronauten trotz der Schwerelosigkeit gar nicht immer so leicht haben?

... daß Drehorgelspieler ihr Geld im Handumdrehen verdienen?

... daß mit Schauermärchen nicht etwa eine falsche Schlechtwettervohersage gemeint ist?

... daß der Zitteraal wegen seiner elektrischen Spannung oft für Kabeljau gehalten wird?

... daß das Rheinland mancherorts gar nicht so rein ist, sondern rußiger als Rußland?

... daß manche Bullen bei Rot nicht nur zornig werden, sondern auch gleich einen Strafzettel schreiben?

... daß man jemanden nach seiner Hinrichtung nur schwer wieder herrichten kann?

... daß man kein blutiger Laie sein muß, um einen Toten zu spielen?

... daß einer, der sich ständig über die Glatze streichelt, deshalb noch lange kein Plattenspieler ist?

... daß in Gewässern vor Norwegen öfter Walkämpfe stattfinden?

... daß Kohl und Strauß den gleichen Vornamen haben - nämlich "Blumen"?

... daß Gott alles sieht, aber zum Glück nicht petzt?

... daß mit "Trampolin" keine Straßenbahnfahrerin aus Warschau gemeint ist?

... daß sich Surfer nichts sehnlicher wünschen als eine Dauerwelle?

... daß einem manche Ärzte ganz schön an die Nieren gehen?

... daß Lebkuchen auch dann noch prima schmecken, wenn, sie schon längst gestorben sind?

... daß "Probst" kein Trinkspruch unter Geistlichen ist?

... daß es in der Kieler Bucht verboten ist "Schiffe versenken" zu spielen?

... daß die Ohrenärzte mehr von Tuten als von Blasen verstehen, die Urologen hingegen genau umgekehrt?

... daß man Eispickel mit einem heißen Bügeleisen schneller wegkriegt als mit Akne-Creme?

... daß das schwedische Königspaar die meiste Zeit seines Lebens hinter schwedische Gardinen verbringt?

... daß der Osterhase auch im Westen kommt?

... daß ein Dinosaurier mal groß und mal klein sein kann, während ein Dinavierblatt immer dieselben Masse hat?

... daß viele einsame Nächte gar nicht so einsam wären, wenn nicht immer die Tage dazwischen kämen?

... daß die Büchse der Pandora gepökeltes Rindfleisch ist?

... daß der August nicht nur ein Monat, sondern manchmal auch der Dumme ist?

... daß eine Regierungsbildung ganz besonders lange dauert, wenn die Regierungsmitglieder ungebildet sind?

... daß auch der trockenste Sekt immer noch ganz schön naß ist?

... daß ein Gewohnheitsverbrecher in 90 Prozent aller Fälle aus Gewohnheit handelt, ein Sittlichkeitsverbrecher jedoch nur in 0,1 Prozent aus Sittlichkeit?

... daß das beste Vorbeugungsmittel ein Tritt in den Hintern ist?

... daß man eine Fensterscheibe in Packpapier einschlagen kann, ohne daß sie zerbricht?

... daß ein Giftpilz keinen Pfifferling wert ist?

... daß man auf der Entbindungsstation Wechselbälger sofort nachzählen muß, da spätere Reklamationen zwecklos sind?

... daß bei einem auch der Groschen fallen kann, wenn man total Pleite ist?

... daß die Autobahnen alle unter eine Decke stecken?

... daß man nicht jedem Pastor trauen sollte? Schließlich traut er ja auch nicht jeden!

... daß nervöse Musiker am besten Zither spielen?

... daß nicht alle Winzer kleiner als 1,60 sind?

... daß zwar "gern" das Gegenteil von "ungern" ist, jedoch "Garn" nicht von Ungarn?

... daß Radieschen von unten schwärzer sind als von oben rot?

... daß der Begriff "S-Bahn" irreführend ist, weil es dort gar nichts zu essen gibt?

... daß finanziell gesehen die letzten 25 Tage im Monat immer die schlimmsten sind?

... daß man in England für ein Pfund Trauben kriegt, für ein Kilo aber nicht mal eine einzige Rosine?

... daß auch ein Quadratschädel meist rund ist?

... daß ein Treppenwitz selten die höchste Stufe erreicht?

... daß ein Zitronenfalter nicht nur eine bekannte Schmetterlingsart ist, sondern auch ein weniger bekannter Beruf in der Obstfabrik?

... daß nicht jeder Galgenvogel singen kann?

... daß Lausbuben nicht unbedingt Ungeziefer haben müssen?

... daß Laubsägen absolut überflüssig sind, da die Blätter im Herbst allesamt ganz von selber von den Bäumen fallen?

... daß sich ein Seiltänzer keinen Seitensprung leisten kann?

... daß eine Trennung von Tisch und Bett gar nicht möglich ist, da beide Wörter nur aus einer einzigen Silbe bestehen?

... daß 3*7 nicht nur 21 ist, sondern auch ein wichtiger Arbeitsvorgang beim Goldwaschen?

... daß ein Fehlpaß keine irreführende Gebirgsstraße ist, sondern ein gefälschter Ausweis?

... daß Rocksänger trotz ihres Namens meist Hosen tragen?

... daß der Mensch denkt und Gott lenkt, weshalb es auch zu so vielen Verkehrsunfällen kommt?

... daß man Flüsse nicht einzufangen braucht, auch wenn sie irgendwo entsprungen sind?

... daß von allen Kontinenten in Afrika der Schwarzfahreranteil am höchsten ist?

... daß Kannibalen meistens einen Mordshunger haben?

... daß es zwischen dem Nordpol und dem Südpol noch viele Millionen weiterer Polen gibt?

... daß man mit Kugelschreiber auch auf Würfel schreiben darf?

... daß ein guter Ruf viel länger nachhallt, wenn er im Eimer ist?

... daß mit Bauernkriegen keineswegs der Geburtsvorgang auf dem Land gemeint ist?

... daß man Schweißfüße nicht löten kann?

... daß man gar nicht besonders kräftig sein muß, um ein Kraftfahrzeug zu fahren?

... daß ein Regenwurm auch dann noch so heißt, wenn er sich gerade mal nicht regt?

... daß ein Fleischspieß kein Bratwurstessender Bundeswehrtyp ist?

... daß Soldaten oft große Streitkräfte entwickeln - besonders in Kneipen wenn sie besoffen sind?

... daß in Rußland die Temperatur nicht in Leningrad gemessen wird, sondern in Celsius?

... daß ein Mitesser niemals verpflichtet ist, die Zeche zu bezahlen?

... daß ein Schürzenjäger auch im Winter keine Schonzeit kennt?

... daß ein Schwein gar nicht pfeifen kann?

... daß sich ein Hühnerauge nie ausruhen kann, weil es von früh bis spät auf den Füßen sein muß?

... daß Frösche beim Quaken deshalb die Augen zumachen, weil sie es schon auswendig können?

... daß man auf den eingleisigen Bahnstrecken früher die Züge nur so rückwärts fahren lassen konnte, indem man die Briketts verkehrt rum in die Lok steckte?

... daß ein Pferd nie Schneider werden könnte, weil es ständig das Futter auffrißt?

... daß Boxer mit einem Schlag reich werden können?

... daß das dicke Ende immer erst zum Schluß kommt?

... daß beim Riesenslalom auch Skifahrer mitmachen dürfen, die kleiner als 1,70 sind?

... daß ein Barbar nicht ein Typ ist, der zwei Nachtlokale besitzt?

... daß die Laufmasche hauptsächlich unter Joggern verbreitet ist?

... daß mit Brehm's Tierleben sofort Schluß war, als der Mann nach Jahren mal wieder badete?

... daß Linienrichter für die Verurteilung von Strichmädchen gar nicht zuständig sind?

... daß beim Feuerlöschen das Feuer mindestens genauso wichtig ist wie das Wasser?

... daß der Biß einer Giftschlange für den Menschen völlig ungefährlich ist, wenn sie sich in den eigenen Schwanz beißt?

... daß das Akademische Viertel nicht nur ein Stadtteil ist, sondern auch eine bei Professoren beliebte Weinsorte?

... daß man auch in einem alten Pott auch noch Essen findet, wie zum Beispiel im Ruhrpott?

... daß zwar aus einem Kellner oft ein Oberkellner werden kann, aus einem Kölner aber nie ein Oberkölner?

... daß der Blinddarm überhaupt nicht dick ist, der Dickdarm jedoch blind?

... daß ein Walroß kein geeignetes Zugpferd für den Wahlkampf ist?

... daß man den Rundfunk auch aus einem rechteckigem Radio hören kann?

... daß der Dünndarm des Pferdes viermal so lang wie der des Menschen ist?
Aber keine Panik, es weiß nichts davon!

... daß auch der beste Schwimmer im Grunde gar nicht schwimmen kann?

... daß ein Bärtiger ein Typ mit Bart ist und nicht eine Kreuzung zweier Raubtiere ist?

... daß ein Schiffskoch immer an Backbord arbeitet, weil da ja der Ofen steht?

... daß es gar nicht nett gemeint ist, wenn einem der Folterknecht den Daumen drückt?

... daß man nicht zu zwölft sein muß, um verdutzt dreinzuschauen?

... daß Skispringen deshalb so gefährlich ist, weil immer auch ein Mensch mitspringen muß?

... daß in manchen Städten die Häuser so eng stehen, daß man gar nicht hindurch könnte, wenn keine Straßen dazwischen wären?

Benutzeravatar
Arthus
||
 
Beiträge: 114
Registriert: 02.2009
Wohnort: Magdeburg
Highscores: 7
Geschlecht: männlich
Stimmung: .

Zurück zu "Laber-Ecke"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron